Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 4 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

treuerSklave

Anfänger

  • »treuerSklave« ist männlich
  • »treuerSklave« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 60

Registrierungsdatum: 1. August 2016

Sexuelle Orientierung: Hetero

Wohnort: NRW

Finanzielle Absichten: Nein

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 1. August 2016, 01:53

Was reizt euch an Femdoms bzw. dominanten Frauen?

Wenn ich darüber nachdenke, fällt es mir recht schwer das in Worte zu fassen.
Fast alle meine Fetische haben irgendetwas mit Unterwerfung zu tun (Füße lecken, trampling, benutzt werden, gedemütigt werden,...). Dabei ist es weniger die "Handlung" an sich, die mich reizt, sondern viel mehr die Vorstellung "Hey ich Unterwerfe mich gerade einer schönen Frau... Was fühlt sie wohl gerade", was mich so richtig anturnt.
Die Vorstellung, einer Frau das Gefühl totaler Macht zu verschaffen, indem sie über mich verfügen kann wie sie möchte.
Totalen Respekt und Erfurcht zeigen, indem ich alles tue was von mir verlangt wird.
Irgendwie schwierig in Worte zu fassen... Geht es euch denn ähnlich?
Steht ihr z.B. bei Heel lecken wirklich auf das lecken an sich, oder eher das Kopfkino "oh mein Gott, ich darf einer Frau gerade die Schuhe sauber lecken... Was geht wohl jetzt in ihrem Kopf vor, dass sie einen Mann dazu gekriegt hat, so etwas zu tun" etc.?

x

Ähnliche Themen

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 4 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.